Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du bist neu hier? Registriere Dich doch noch heute und diskutiere mit Fachleuten aus Deiner Branche. Buchbinder.club ist und bleibt KOSTENLOS.

Nachrichten

  • Hallo ihr Lieben,

    ich plage mich seit längerem damit herauszufinden wie Bücher heißen bzw. wie die Technik heißt wenn Buchseiten noch verbunden (also doppelt) sind und nicht aufgetrennt wurden. ?(
    Im englischen haben ich den Begriff "Deckle Edges" gefunden aber das trifft es nicht so ganz. Ich meine Bücher die zwar glatte Kanten haben aber immer doppelte Seiten haben.

    Kann mir da jemand mit dem Begriff helfen? Da wäre ich euch sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Jassi
  • Hallo zusammen,
    ich habe mich gestern mit dem Buchbinderzwirn bzw. Garn (wie heißt es denn richtig) beschäftigt.
    Bisher haben wir immer dieses Sterngarn, was eigentlich zum Annähen von Knöpfen verwendet wird, verwendet (siehe Anhang). Nun habe ich ja, dank Buntpapier, festgestellt, dass mein letzter Heftblock sehr schwer zu runden war. Ich bin mittlerweile auch der Meinung, dass der Buchblock eine zu geringe Steigung aufweist. Meine Hefte bestehen aus je vier gefalteten A4 Bögen, also 8 Blatt bzw. 16 Seiten mit 80 Gramm und eben diesem Sterngarn. Im Anhang seht ihr einen weiteren meiner Heftblöcke. Gut zu erkennen ist die fehlende Steigung. Ich habe mir gedacht, dass ich die Bogenzahl je Heft auf drei reduziere und ein etwas dickeres Garn verwende. Leider weiß ich nicht, welche Stärke (in Nm) dieses Sterngarn hat. Welche Garnstärke würdet ihr mir empfehlen? Nm25?

    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Sonntag!

Letzte Aktivitäten

  • Peter Verheyen -

    Hat eine Antwort im Thema Berliner Innung und Verein der Meister... verfasst.

    Beitrag
    Gab nichts besonders zu dieser Zeit, aber beide Seiten von hier aus, zu Hause und in der Uni, und auf dem Handi unerreichbar... Komisch. Danke, p.
  • Buntpapier -

    Hat eine Antwort im Thema Berliner Innung und Verein der Meister... verfasst.

    Beitrag
    Hallo Peter! Beide Seiten sind erreichbar. Vielleicht hatte der Provider etwas downtime. Ich bin gerade in Berlin. Ich könnte (nach Ostern) etwas spezielles für Dich suchen. Buntpapier
  • Peter Verheyen -

    Hat das Thema Berliner Innung und Verein der Meister... gestartet.

    Thema
    Hallo in die Runde... Hat hier einer eine Ahnung was mit dem Verein Berliner Buchbindermeister und der Innung Berlin-Brandenburg, bzw deren Webseiten los ist. Beide wie bei Werner, der Film, tot. verein-berliner-buchbindermeister.de
  • Bodi -

    Mag den Beitrag von Buntpapier im Thema Kleber für Papier speziell Einband.

    Like (Beitrag)
    Hallo Schwabe12345! Zu diesem Thema kann man wohl mehrere Bücher schreiben. Beim Kleben für den Hobbybuchbinder kommt es auf vier Faktoren an. Der Klebstoff muss natürlich halten, bzw. an etwas haften. Das ist aber bei den Werkstoffen die auf Papier…
  • Peter Verheyen -

    Mag den Beitrag von Buntpapier im Thema Kleber für Papier speziell Einband.

    Like (Beitrag)
    Hallo Schwabe12345! Zu diesem Thema kann man wohl mehrere Bücher schreiben. Beim Kleben für den Hobbybuchbinder kommt es auf vier Faktoren an. Der Klebstoff muss natürlich halten, bzw. an etwas haften. Das ist aber bei den Werkstoffen die auf Papier…
  • Schwabe12345 -

    Hat eine Antwort im Thema Kleber für Papier speziell Einband verfasst.

    Beitrag
    Hallo und vielen Dank für die super Antwort! Buntpapier, dank Deiner Antworten gelingt es uns erst, unser Hobby "Buchbinden" richtig und mit Freude auszuüben! Vielen Dank!
  • Buntpapier -

    Hat eine Antwort im Thema Kleber für Papier speziell Einband verfasst.

    Beitrag
    Hallo Schwabe12345! Zu diesem Thema kann man wohl mehrere Bücher schreiben. Beim Kleben für den Hobbybuchbinder kommt es auf vier Faktoren an. Der Klebstoff muss natürlich halten, bzw. an etwas haften. Das ist aber bei den Werkstoffen die auf Papier…
  • Schwabe12345 -

    Hat das Thema Kleber für Papier speziell Einband gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, welchen Klebstoff nehmt ihr eigentlich für das flächige Kleben wie beispielsweise das Aufkleben des Deckpapiers auf die Einbandkartons? Vielen Dank im voraus!
  • Peter Verheyen -

    Hat eine Antwort im Thema Bücher mit unbeschnittenen Seiten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Buntpapier: „"deckle edge" kenne ich als Übersetzung für Büttenrand / Büttenpapier. Buntpapier “ Richtig, Das ZVAB Abkürzungsverzeichnis benutzt "unbeschnitten."
  • Buntpapier -

    Hat eine Antwort im Thema Bücher mit unbeschnittenen Seiten verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jassi! Ich kenne das nur als Interimseinband. Bei Wikipedia gibt es dazu eine sehr gute Beschreibung und Bilder. "deckle edge" kenne ich als Übersetzung für Büttenrand / Büttenpapier. Buntpapier