Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • In Kürze müssen wir für die nächsten 5 Jahre zügeln. So weit so einfach.

    Das meiste dürfte kein Problem sein, der Planschneider (wenn er dann nicht bleibt und in einem Holzkasten geschützt wird, damit um ihn rum renoviert werden kann) wird wenn vom Verkäufer auseinandergenommen und gezügelt.

    Was mir aber Sorgen macht ist die Fadenheftmaschine., die ca so aussieht:
    [IMG:https://cdn.machineseeker.com/data/listing/img_650x487/4251053.1580141283__.jpg]

    Wie bekommt man die auf ein Palett?
    Jemand schonmal Erfahrung gemacht mit dem Demontieren solcher Maschinen? Das würde ich aber nur ungern machen, da die Gefahr gross ist, dass sie anschl. nicht mehr funktioniert.
    Zudem müssen wohl so oder so Türen oder Fenster ausgebaut werden, sollte Sie in einem Stück bleiben,..

    Für jede Erfahrung diesbezüglich wäre ich dankbar :)
  • Hallo,

    leider lässt unsere aktuelle Drucktechnologie (KM-1 (UV-Inkjet)), deren Farbschicht auf ungestrichenem Papier eine undurchlässige Kunststoffschicht bildet, nur Hot-Melt Schmelzklebestoffe für die Verbindung des Buchblocks mit dem Vorsatzpapier zu. Dispersionskleber durchdringen die sich auf ungestrichenem Papier vollständig schließende Kunststoffoberfläche nicht mehr. Erschwerend kommt hinzu, dass wir keine großen Auflagen produzieren, die eine automatisierte Leimauftragung wirtschaftlich möglich machen.

    Gibt es Erfahrungswerte bzgl. des zu wählenden Klebstoffes (EVA, PUR etc.) und wie deren korrekte Verarbeitung bei kleiner Auflage manuell sichergestellt werden kann.

    Vielen Dank bereits im Voraus.
    Beste Grüße
  • Guten Tag zusammen

    nach langer Nervtötender Fehlersuche ist mir dieses Forum wieder in den Sinn gekommen.

    Wir schneiden in unserem Atelier mit einer Polar 80 Eco. Soweit so gut.
    Regelmässig wird bei uns nun folgender Fehler auf dem Display angezeigt:

    --- 993 --- Hydraulikmotor überhitzt ---

    Oft kann man bei der darauffolgenden Schneideauslösung wieder normal schneiden, doch immer öfter ist ein erfolgreiches Schneiden eher Zufall und das zehrt extrem an den Nerven. Der Techniker von Polar war auch schon 3x da, konnte aber nichts beitragen zur Lösung des Problems.

    Der Vorgänger, mittlerweile pensioniert, meinte man müsse einfach die Maschine gut fetten (was er jedoch nie gemacht hat). Ich fette Sie nun regelmässig bei allen "Fetteingängen" der Maschine, kann mir aber nicht vorstellen, dass dies die einzige Ursache sein kann. Die Maschine ist auch nicht soooo alt, hat erst 6-8 Jahre auf dem Buckel.

    Vielleicht hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem? Oder weiss gar, was man…

Letzte Aktivitäten

  • Habe meins heute bekommen und lohnt sich definitiv. Werkstatt Otto Dorfner: Buchkunst in Weimar von Thomas Föhl et.al., Klassik Stiftung Weirmer / Hirner Verlag, 2019. €10 bei Amazon.... amazon.de/gp/product/3777432792
  • Titel unten sind die deutschen Titel aus meiner Fachbibliothek zur handwerklichen Buchbinderei. Bibliographie ist auf Englisch was Beschreibungen betrifft, gibt aber vielleicht den Ansatz eine Bewertung/Rezension auf Deutsch zu schreiben... Die ganze…
  • fido -

    Mag den Beitrag von Seitenschneider im Thema Umzug Atelier.

    Like (Beitrag)
    Vorschlag 1: Flaschenzug an Decke befestigen, Maschine anheben, Palette drunter, Maschine runterlassen, fertig. Voraussetzung: vorhandene Decke, in der man solide Dübel befestigen kann, Flaschenzug Vorschlag 2: Maschine mit Hebekissen oder dergleichen…
  • Papierfrau -

    Mag den Beitrag von Seitenschneider im Thema Umzug Atelier.

    Like (Beitrag)
    Vorschlag 1: Flaschenzug an Decke befestigen, Maschine anheben, Palette drunter, Maschine runterlassen, fertig. Voraussetzung: vorhandene Decke, in der man solide Dübel befestigen kann, Flaschenzug Vorschlag 2: Maschine mit Hebekissen oder dergleichen…
  • Peter Verheyen -

    Hat das Thema Das Falzbein gestartet.

    Thema
    Mir vom Händler angeboten. Bilder auf Nachfrage. Sind aber schöne Einbände der Zeit. Ich habe schon alle sonst hätte ich zugegriffen. Gruß, Peter Zitat: „wir haben kürzlich eine hübsch gebundene vollständige Reihe von "das Falzbein" bekommen. 12…
  • Seitenschneider -

    Hat eine Antwort im Thema Umzug Atelier verfasst.

    Beitrag
    Vorschlag 1: Flaschenzug an Decke befestigen, Maschine anheben, Palette drunter, Maschine runterlassen, fertig. Voraussetzung: vorhandene Decke, in der man solide Dübel befestigen kann, Flaschenzug Vorschlag 2: Maschine mit Hebekissen oder dergleichen…
  • fido -

    Hat das Thema Umzug Atelier gestartet.

    Thema
    In Kürze müssen wir für die nächsten 5 Jahre zügeln. So weit so einfach. Das meiste dürfte kein Problem sein, der Planschneider (wenn er dann nicht bleibt und in einem Holzkasten geschützt wird, damit um ihn rum renoviert werden kann) wird wenn…
  • fido -

    Hat eine Antwort im Thema Fehler Planschneider verfasst.

    Beitrag
    Vielen lieben Dank, deine Antwort hat dem Techniker des Verkäufers tatsächlich geholfen . Der Motor wurde nicht zu heiss, der Techniker hat dann die entsprechenden Teile ausgewechselt und alles funktioniert wieder einwandfrei. - ein Traum...! :)
  • Papierfrau -

    Hat eine Antwort im Thema Vorsatzpapier mit HotMelt verfasst.

    Beitrag
    Es gibt da auch noch so handliche Heißklebestifte. Ich glaube die sind von Bosch und mit Akkubetrieb. Wäre ein Versuch wert, denke ich. Gruß Papierfrau
  • Peter Verheyen -

    Hat eine Antwort im Thema Vorsatzpapier mit HotMelt verfasst.

    Beitrag
    Was ich vorgeschlagen habe ist kein Dispersionsklebstoff und wird kalt aufgetragen. Der Acrylfilm ist auf einem Trägerfilm. Zurecht schneiden von der Rolle, auf dem Vorsatz anbringen, in die Presse, raus aus der Presse, Träger abziehen, wieder rein in…