Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du bist neu hier? Registriere Dich doch noch heute und diskutiere mit Fachleuten aus Deiner Branche. Buchbinder.club ist und bleibt KOSTENLOS.

  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich dort mit einem Helfer unterhalten (95%dort haben keine Ausbildung) und er meinte, vor einem Festvertrag gebe es nach einem Jahresvertrag keine Probleme. Auch er selbst ist sehr zufrieden dort. Mein Problem ist, dass ich bei der jetzigen Firma wo ich bin, nächstes Jahr wieder ein Jahresvertrag erhalten werde und ich mich schon etwas verwirrt. In meinem Vertrag ist ein Kunde ausgeführt. Falls ich dort irgendwann mal ein Festvertrag erlangen sol…

  • Hallo, ich bin gelernter Medientechnologe Druckverbarbeitung, arbeite derzeit in einem Betrieb (Akzidenzproduktion). Eine Firma in ca. gleicher Reichweite stellt unter anderem Etiketten her und wollen mich gerne bei sich haben. Allerdings müsste ich 6 Monate über eine Leihfirma arbeiten und das für 9€/h. Danach würde ich mich mit 11€ anfangen (mein jetziger verdienst 13,80€/h). Mir wird auch auch das Drucken beigebracht. Was ich goldwert finde. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ist die Eti…

  • die offizielle berufsbezeichnung lautet "Medientechnologe Druckverarbeitung". Wer wen einlädt, darüber müssen wir nochmal gründlich sprechen danke nochmal! Liebe Grüße, Striker

  • Hallo, ich weiß nicht wo ich es sagen soll, aber habe BESTANDEEEN!!! Vielen Dank an das ganze Forum. EIN RIESEN DANK GEHT AN BUNTPAPIER!!! Ich muss dich mal zum Essen einladen @BUNTPAPIER. Liebe Grüße, Striker

  • Viel Erfolg

    Striker - - Ausbildung

    Beitrag

    Die praktische habe ich diesen Freitag. Die schriftliche habe ich mit 5, 4, 3 bestanden. Leider auch sehr knapp, da mir bei der 5 1pk zu der 4 gefehlt hat und bei der 4 mir 3pk gefehlt haben. Vielen dank an alle. Insbesondere an Buntpapier!

  • alles klar! Bedanke mich vom ganzen herzen! Die praktische prüfung ist mitte juni bis dahin werd ich warscheinlich auch einen thread eröffnen. Mit lieben Grüßen, Striker

  • Viel Erfolg

    Striker - - Ausbildung

    Beitrag

    vielen dank!!!

  • sehr komisch. Ich hab hier als lösung 21/22. Kann man das nicht ohne muster lösen? Gibt es da keine eselsbrücke?

  • nr 1 hab ich nicht verstanden. Auf welchen seiten ist die anlage jetzt? 21/22?

  • Hallo, Morgen ist nun endlich die theoretische Abschlussprüfung. jetzt habe ich noch 2 Fragen die mir auf dem Herzen liegen. 1. Einlagige Broschur, 3Bruch-Kreuzfalz (Werkfalz) Auf welchen Seite ist die Anlagen beim 3 Falzbogen? Auf welcher seite wäre es, wenn es mehrlagig wäre? 2. Frage ich habe irgendwie 0 Informationen über Schneidprinzipien. Klar weiß ich, dass beim Falzen das ScherscScherschnittprinzip verwendet wird. Aber wie heißt das Prinzip bei der Schneidemaschine, Trimmer usw? Bedanke …

  • Vielen dank nochmal! Konnte mich leider die tage nicht die zeit nehmen. Werde laufe der woche noch 2 oder max 3 aufgaben erfragen. Wollte mich deshalb nochmal melden. Ps: in deinem alter hätte ich bestimmt genug von mathe mein respekt für die leistung hast du auf jeden fall! Liebe Grüße, Striker

  • Habe nicht dran anzusetzen... top erklärt! Vielen dank! Habe noch 4 Aufgaben, ich hoffe du hälst das durch:) Aufgabe: dropbox.com/s/xgoyktn5pp008gt/20150413_215925.jpg?dl=0 Da ich noch nie solch eine aufgabe gemacht habe, kann ich leider nichts vor legen...

  • Aber muss man nicht 13500 × 17 (16s) = 229500bg 13500bg × 1 (8seiter) = 13500bg 13500bg × 1 (6seiter) = 13500bg Gesamt = 256500 Bg weil ich versteh nicht, wieso man aus dem 8s und 6s einen bogen macht?

  • 18 × 13500Bg sind aber 243000Bg oder hab ich einen schritt vergessen?

  • Aber wie soll ich dann die nutzen ausrechnen? Ich kann ja nicht einfaxh das a1 rohformat (610×860) durch a4 teilen?

  • Okay, alles gecheckt :)! Hier komm ich leider wieder nicht weiter. Aufgabe 5 habe ich ohne Probleme gelöst. Bei der 6 wird nach den druckbogen gefragt, aber ich kenn das format vom buchblock nicht? Ich kenne da kein standard format? Aufgabe 5+6= dropbox.com/s/2fice2hxvw7zuub/20150413_162153.jpg?dl=0 Lösung: dropbox.com/s/z1tsi2k7iyiy0dt/20150413_162211.jpg?dl=0

  • Hoffr jetzt ist es besser. Aufgabe: dropbox.com/s/zpvejr07vqd9flc/20150409_203404.jpg?dl=0 Lösung: dropbox.com/s/qckmxfo9qqxkmxr/20150409_203420.jpg?dl=0

  • Alles klar, muss ich wohl erfragen. Die nächste Aufgabe habe ich durch gerechnet. Lösung + Aufgabe hab ich ala Bild hochgeladen Nr. 2:

  • Kann mal jemand ein foto machen? Bin nicht so der biertrinker :))

  • Habe den Weg verstanden. Aber ein Viertelbogen ist ein 4Seiter. Sprich die 1b) 0,215 × 0,305× 4Blatt(ein Buch hat immer 2Vorsätze oder?) = 31,476gr/m2 2943,006gr mit Vorsatz - 31,476gr Vorsatz= 2911,53gr ohne Vorsatz <- 1a) 120gr × 4Blatt (ein vorsatz= 2Blatt,2Vorsätze 4Blatt)÷1000= 0,48mm Produkt= 58,2020m (mit vorsatz) - 0,48mm(Vorsatz) = 57,72mm ohne Vorsatz 24Seiter = 12Blatt 12Blatt × 37Bgteile= 444Blatt/Ex 57,72mm÷444Blatt= 0,13mm 0,13mm × 1000= 130gr/Papier Liege ich jetzt falsch? Weil no…