Sperrflüssigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du bist neu hier? Registriere Dich doch noch heute und diskutiere mit Fachleuten aus Deiner Branche. Buchbinder.club ist und bleibt KOSTENLOS.

    • Sperrflüssigkeit

      Hallo,
      Klebebinden ist für mich Neuland und ich wende mich daher an euch.
      Ich arbeite seit 1 Jahr an einem Heidelberg EB600 und ich bin auf der Suche nach Sperrflüssigkeit.
      Ich möchte Müller Martini aussen vor lassen denn die Preise der Schweizer sind jenseits von
      gut und böse. Leider ist das Etikett meiner Flasche nicht mehr lesbar und ich finde dazu leider auch nichts
      im Netz. :S
      Welche Sperrflüssigkeitsprodukte verwendet ihr für eure PUR Düsen? :?:
      Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

      Danke schon mal im Voraus
      LG Heinz
    • Hallo,
      am Wohlenberg Quickbinder kommt vor die Düse einen Schraubverschluss. Am Kolbus KM kommt auf den PUR Zulauf ordentlich Fett. Hatte bisher noch nie Probleme mit diesen Methoden. Das einzige was nicht gemacht werden darf ist das Fass absenken, da so Luft ran kommt und man dann den Salat hat. Dann hilft nur noch vorsichtiges Bohren oder eine neue Düse.
      Von einer Flüssigkeit habe ich noch nie etwas gehört. Wie bringst du die auf?
    • Hallo,
      beim Heidelberg machst du die PUR Düse ganz auf (breiteste Stellung). Dann siehst du 2 Öffnungen und bei der ersten lässt du die Flüssigkeit hinein laufen bis sie bei der 2. Öffnung wieder austritt. Dann ist die Kammer voll. So wurde ich vom Techniker eingeschult. Die Sperrflüssigkeit ist farblos und hat die Konsistenz in etwa wie Öl .
      LG Heinz