Kombination Stahl/Heidelberger.....Palamides

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du bist neu hier? Registriere Dich doch noch heute und diskutiere mit Fachleuten aus Deiner Branche. Buchbinder.club ist und bleibt KOSTENLOS.

    • Kombination Stahl/Heidelberger.....Palamides

      Servus Kollegen,

      wer hat von euch hinter der Falzmaschine eine Palamides stehen?
      Mir geht es darum die Maschine über die Palamides zu Starten und auch den Bogenlauf zu Starten....
      Haben uns eine gebrauchte Palamides geholt und haben sie jetzt hinter einer TH 82 stehen.
      Braucht man dafür eine spezielle Koppelbox?

      Gruß Harry
    • Hallo Harry,

      wir haben eine spezielle Koppelbox für die älteren Maschinen (runder Stecker) bekommen. Bei der neuen Heidelbeere (eckiger Stecker) klappt es jetzt ohne Schwierigkeiten. Bei Auslieferung hat die Palamides nicht immer reagiert. Es wurde an der Software geschraubt und nun passt alles (hat ca. 3 Monate gedauert)

      Achso: wir nutzen die Alpha 500plus
      Gruß
      Bubi2012
    • Hallo,

      bin schon im Wochenende und komme (und möchte) in den nächsten Tagen nicht auf Arbeit.
      Die Box ist von Heidelberg. Für unsere Horzionauslage gibt es eine Koppelbox von Horizon (funktioniert aber überhaupt nicht).
      Bei der Heidelberg-Palamides Konfiguration: bis auf das Kabel (welches bei uns einen runden Stecker hat, sieht die Box genau so aus wie das Angebot: resale.de/heidelberg-stahl-kop…-falzmachine/Nr-125563157 (hoffentlich verstößt das nicht gegen die Forenregeln). Wir haben für den jeweils nicht benutzten Steckplatz einen Blindstecker. Wenn der nicht drin ist, dann geht die Maschine nicht an.

      Gruß
    • Ja, du benötigst ein Koppelbox. Auch bei uns stehen hinter allen Heidelberger Maschinen Palamides Auslagen. Mit Koppelbox funktioniert das super. Das Hochfahren der Maschine dauert allerdings geringfügig länger. Eine Steuerung über die Auslage ist problemlos. Maschine an/aus, Bogenlauf an/aus , Notaus...alles funktioniert einwandfrei.

      Ruf einfach mal bei Heidelberg an, die machen euch dann mit Sicherheit ein adäquates Angebot.
    • Hallo,

      hab jetzt endlich die Bilder gemacht. Auf Bild 1 und 2 siehst du die Koppelbox für die Verbindung von Heidelberg zu Horizon. Dabei muss ich meine Aussage von oben korrigieren: die kommt auch von Heidelberg. Bild 8 und 9 zeigen, dass die Palamides Auslagen bereits so eine Art Koppelbox integriert haben. Bestehe hier auf die aktuellste Version der Software (von Heidelberg glaube ich). Ansonsten geht eventuell Bogenlauf Start nicht oder die Einschaltreihenfolge (Auslage zuerst und dann bis zum Anleger) ist falsch herum. Die anderen Bilder sind von den restlichen Koppelboxen, die bei uns so herumstehen und gerade nicht benutzt werden.

      Gruß
      Bilder
      • 005.jpg

        653,72 kB, 3.264×2.448, 18 mal angesehen
      • 006.jpg

        897,7 kB, 3.264×2.448, 17 mal angesehen
      • 007.jpg

        613,47 kB, 3.264×2.448, 16 mal angesehen
      • 003.jpg

        838,34 kB, 3.264×2.448, 16 mal angesehen
      • 001.jpg

        975,22 kB, 3.264×2.448, 20 mal angesehen
      • 002.jpg

        853,2 kB, 3.264×2.448, 15 mal angesehen
      • 004.jpg

        926,99 kB, 3.264×2.448, 17 mal angesehen
      • 009.jpg

        976,57 kB, 3.264×2.448, 20 mal angesehen
      • 008.jpg

        993 kB, 3.264×2.448, 18 mal angesehen